Ingenieure für Flächentragwerke

Glasdach

Gitternetze können mit Glas eingedeckt werden und bilden im Zusammenspiel transparente Membranschalen, die sich auf luftiger Höhe wie ein weiteres Himmelszelt  über den Innenraum spannen. Leichte Glasdächer schaffen somit Klimahüllen und ermöglichen, kontrolliertes Tageslicht tief in die Gebäude zu leiten.

Membranschalen  entstehen aus dem alten Wunsch einer stützenlosen Raumüberdachung. Im Gegensatz zu den zenitalen Strukturen, deren Netz sich in ihrer Mitte verdichtet, ergeben die gleichbleibenden Maschen der homogeneren Netzstrukturen eine ruhige, kontinuierliche Oberfläche.

Oops, an error occurred! Code: 2020021814164478579cc1